Verlag
Abonnement
Hamburger Hochbahn: Kostenloses WLAN in allen Bussen

In der gesamten Busflotte der Hamburger Hochbahn können Fahrgäste ab sofort WLAN nutzen. Rund 1.000 Fahrzeuge seien in den vergangen Monaten mit Routern ausgestattet worden, teilte eine Sprecherin des Verkehrsunternehmens mit.

Diese griffen auf das LTE-Netz in Hamburg und den Nachbargemeinden zurück. Fahrgäste könnten pro Tag ein Datenvolumen von 100 Megabyte nutzen.

Nach Unternehmensangaben wird das Angebot zunehmend genutzt: Zu Spitzenzeiten sind etwa 3.500 Fahrgäste zeitgleich mit dem WLAN verbunden. Neben den Linienbussen sollen bis Ende des Jahres auch alle U-Bahn-Haltestellen mit WLAN-Zugängen versorgt werden, teilte die Hochbahn weiter mit. Bisher sei nur an den Haltestellen der U-Bahnlinie U3 sowie an einzelnen Busanlagen unter anderem in Barmbek und Sankt Pauli WLAN eingerichtet worden.

Zur Sache 02/2018

Zur Sache

Benedikt Esser

In der Interviewserie „Zur Sache“ äußern sich Manager zu aktuellen Themen. Sie erscheint im Wechsel mit der bekannten Rubrik „Zur Person".

Manager des Monats 02/2018

Regina Rabuser

In dieser Rubrik stellen wir Menschen vor, die in der Busbranche Besonderes geleistet haben. Es geht um Innovation und Tradition, um Weitsicht und Lebenswerk und um die kleine Idee, die den Unterschied macht.

Bustest 02/2018

Neoplan Tourliner

Der Bustester Wolfgang Tschakert testete den Neoplan Tourliner.

Bus Blickpunkt App

Bus Blickpunkt App

Mit dieser App kann man den aktuellen Bus Blickpunkt sofort nach Erscheinen im Netz lesen. Mit dem App-Logo gekennzeichnete Anzeigen werden lebendig. Die App ist online im App-Store und im Google Play Store kostenlos herunterladbar.

Leserreise Brandenburg

Unser Video der Woche

FACK JU GÖHTE - SE MJUSICÄL

Unser Newsletter




catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi
Zum Seitenanfang
Probeexemplar anfordern