Verlag
Abonnement
Nahverkehrs-Tarifstreit: Busfahrer in Mecklenburg-Vorpommern erhalten Lohnsteigerung

Nach der Einigung im Tarifstreit in mehreren Betrieben des öffentlichen Nahverkehrs Mecklenburg-Vorpommerns hat die Tarifkommission der Gewerkschaft Verdi das Verhandlungsergebnis angenommen.

Die rund 1.600 Busfahrer und Mitarbeiter in den Nahverkehrsgesellschaften erhalten rückwirkend zum 01. Januar eine Lohnsteigerung um 2,2 Prozent, mindestens jedoch 80 Euro. Ab Januar 2019 soll eine weitere Steigerung um 3,0 Prozent erfolgen, sagte der Fachbereichsleiter für Verkehr von Verdi Nord, Karl-Heinz Pliete.

Die Einigung war nach drei Streiktagen zustande gekommen. „Die Verhandlungen haben wieder einmal gezeigt, dass nur mit Mitgliedern, die ihr Streikrecht wahrnehmen, in Tarifverhandlungen etwas bewegt werden kann“, sagte Pliete.

Zur Sache 02/2018

Zur Sache

Benedikt Esser

In der Interviewserie „Zur Sache“ äußern sich Manager zu aktuellen Themen. Sie erscheint im Wechsel mit der bekannten Rubrik „Zur Person".

Manager des Monats 02/2018

Regina Rabuser

In dieser Rubrik stellen wir Menschen vor, die in der Busbranche Besonderes geleistet haben. Es geht um Innovation und Tradition, um Weitsicht und Lebenswerk und um die kleine Idee, die den Unterschied macht.

Bustest 02/2018

Neoplan Tourliner

Der Bustester Wolfgang Tschakert testete den Neoplan Tourliner.

Bus Blickpunkt App

Bus Blickpunkt App

Mit dieser App kann man den aktuellen Bus Blickpunkt sofort nach Erscheinen im Netz lesen. Mit dem App-Logo gekennzeichnete Anzeigen werden lebendig. Die App ist online im App-Store und im Google Play Store kostenlos herunterladbar.

Leserreise Brandenburg

Unser Video der Woche

FACK JU GÖHTE - SE MJUSICÄL

Unser Newsletter




catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi
Zum Seitenanfang
Probeexemplar anfordern