Verlag
Abonnement
Aus Eifersucht Bus ausgebremst – fünf Verletzte

Nach einem Streit mit seiner Freundin hat ein junger Mann (22) im Hamburger Stadtteil Moorburg mit seinem Auto einen Bus ausgebremst – dabei kam es zu einem Unfall, bei dem fünf Menschen verletzt wurden.

Die Freundin war nach der Auseinandersetzung am gestrigen Dienstag aus dem Auto ausgestiegen und hatte sich in den Bus gesetzt, teilte die Polizei mit. Anschließend verfolgte der 22-Jährige den Bus, versuchte immer wieder ihn auszubremsen.

Auf der Waltershofer Straße setzte er sich davor, machte eine Vollbremsung. Der Bus krachte in den Wagen, dabei wurden fünf Menschen verletzt. Der Busfahrer und drei Mitfahrer kamen in eine Klinik. Der Autofahrer wurde ebenfalls verletzt, als er versuchte, die Windschutzscheibe des Busses einzuschlagen.

Zur Sache 02/2018

Zur Sache

Benedikt Esser

In der Interviewserie „Zur Sache“ äußern sich Manager zu aktuellen Themen. Sie erscheint im Wechsel mit der bekannten Rubrik „Zur Person".

Manager des Monats 02/2018

Regina Rabuser

In dieser Rubrik stellen wir Menschen vor, die in der Busbranche Besonderes geleistet haben. Es geht um Innovation und Tradition, um Weitsicht und Lebenswerk und um die kleine Idee, die den Unterschied macht.

Bustest 02/2018

Neoplan Tourliner

Der Bustester Wolfgang Tschakert testete den Neoplan Tourliner.

Bus Blickpunkt App

Bus Blickpunkt App

Mit dieser App kann man den aktuellen Bus Blickpunkt sofort nach Erscheinen im Netz lesen. Mit dem App-Logo gekennzeichnete Anzeigen werden lebendig. Die App ist online im App-Store und im Google Play Store kostenlos herunterladbar.

Leserreise Brandenburg

Unser Video der Woche

FACK JU GÖHTE - SE MJUSICÄL

Unser Newsletter




catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi
Zum Seitenanfang
Probeexemplar anfordern