Verlag
Abonnement
Marktheidenfeld: Main-Brücke nach Schiffskollision weiter gesperrt

Eine Brücke über den Main im unterfränkischen Landkreis Main-Spessart bleibt nach der Kollision eines Passagierschiffs auch am heute Morgen gesperrt. Laut Polizei muss erst ein Statiker prüfen, ob die Brücke einsturzgefährdet ist.

Dies werde im Laufe des Vormittags geschehen. Bis dahin dürfen weder der Main noch die Autobrücke bei Marktheidenfeld befahren werden.

VPR im Dialog: Experten diskutieren über Branchenthemen

Der 23. VPR VIP-Treff findet dieses Jahr vom 25. – 27./28. Januar in Bonn statt. Den Startschuss für die Veranstaltung gibt auch in diesem Jahr die Diskussionsrunde „VPR im Dialog“ mit Experten aus der Bus- und Gruppentouristik.

Am 25. Januar 2018 im GOP Varieté Saal in Bonn stehen von 15:00 bis 15:45 Uhr und von 16:00 bis 16:45 Uhr zwei spannende Expertenrunden auf der Agenda, die aktuelle Themen der Bus- und Gruppentouristik analysieren und diskutieren – unter Einbezug des Publikums.

100 Straßenbaustellen geplant: Frankfurt baut Bushaltestellen barrierefrei um

In Frankfurt am Main muss man sich auch 2018 auf zahlreiche Straßenbaustellen einstellen. Rund 100 Projekte führt die Stadt in einer am gestrigen Donnerstag veröffentlichten Übersicht auf, investiert werden sollen rund 31 Millionen Euro.

Während die Summe in etwa gleich sei, liege die Zahl der Baustellen noch über der von 2017, sagte Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD).

Urteil: Kommt es zum Unfall nach Verlassen des Busses, trägt Kind Mitverschulden

Auch ein noch nicht ganz zwölfjähriges Kind muss im Straßenverkehr gewisse Gefahren erkennen. Etwa dann, wenn es einen Bus verlässt und hinter ihm über die Straße geht. Ansonsten trifft es ein hohes Mitverschulden.

Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Naumburg hervor, auf das der ADAC verweist (Az.: 10 66/16).

Service-Reisen: Bernd Hollstein in den Ruhestand verabschiedet

Am Jahresende 2017 ging mit Bernd Hollstein (67) bei Service-Reisen ein „Urgestein“ der Branche in den Ruhestand. Seine Nachfolge tritt Stephanie Ungericht an.

Bernd Hollstein war seit 1990 beim Gießener Paketer als Assistent der Geschäftsleitung sowie als Kundenbetreuer vielen Bus- und Gruppenreiseveranstaltern bekannt und geschätzt. Hollstein bleibt dem Paketer aber für Sonderprojekte und spezielle Veranstaltungen erhalten.

Seite 13 von 441

Zur Sache 02/2018

Zur Sache

Benedikt Esser

In der Interviewserie „Zur Sache“ äußern sich Manager zu aktuellen Themen. Sie erscheint im Wechsel mit der bekannten Rubrik „Zur Person".

Manager des Monats 02/2018

Regina Rabuser

In dieser Rubrik stellen wir Menschen vor, die in der Busbranche Besonderes geleistet haben. Es geht um Innovation und Tradition, um Weitsicht und Lebenswerk und um die kleine Idee, die den Unterschied macht.

Bustest 02/2018

Neoplan Tourliner

Der Bustester Wolfgang Tschakert testete den Neoplan Tourliner.

Bus Blickpunkt App

Bus Blickpunkt App

Mit dieser App kann man den aktuellen Bus Blickpunkt sofort nach Erscheinen im Netz lesen. Mit dem App-Logo gekennzeichnete Anzeigen werden lebendig. Die App ist online im App-Store und im Google Play Store kostenlos herunterladbar.

Leserreise Brandenburg

Unser Video der Woche

FACK JU GÖHTE - SE MJUSICÄL

Unser Newsletter




catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi
Zum Seitenanfang
Probeexemplar anfordern